~°~ Home ASDwebdesigns ~°~  © Layout February - 2016

 

[ PSP X4 Tutorial - geschrieben von @nn TDstudio - 2012 ]

Sieglinde

      

 


-------------- [ Copyright©2016--------------

Diese Lektion wurde von Ann am 1 September 2012 in die Niederländischen Version von PSP X* geschrieben.
Jede Ähnlichkeit mit anderen Lektionen ist rein zufällig.

 

 

Material:  

 

 

Bestätigungen:

  • Uberzetst In der deutschen-Sprache durch Marion und in der französischen -Sprache durch Lorna.

  • Mit ihren besonderen dank an die Leute hinter den Kulissen

  • TD-studio nutzen regelmäßig mit der Erlaubnis die Tuben von Kitty und Annelies

 

Plugins:

  • <I.C.NET Software> - Filters Unlimited 2.0
  • Photo Aging Kit - Hair & Dust **
  • Alien Skin Eye Candy 5 - Impact - Perspective Shadow
  • Toadies - What Are You? **
  • AAA frames - Foto frame

** Importieren in Filters Unlimited

FILTERS  HIER LADEN

 

Vorbereitung:

Diese Tutorial habe ich mit der Version X7 gemacht, aber sie lassen sich genauso gut mit anderen Versionen nach arbeiten.  In früheren Versionen kann der Effekt von der Ebenenpalette anders sein. Beim zusammenfassen können leichte Abweichungen im Mischmodus und der Deckkraft entstehen

Ab X4 bis X6 ist Bild-Horizontal/vertikal spiegeln nicht mehr dabei.
Ich have ein tutoriel geschrieben , du kan das HIER lesen. Mit PSP X7 is die option wieder da.

Achtung: Wenn Sie mit einer anderen Tube arbeiten möchten , benutzen Sie die gleiche Größe

 

 

Farben:

       
#ffffff #31221d #000000        
  • Setze die Vordergrundfarbe auf  #ffffff

  • Setze die Hintergrundfarbe auf #31221d

Eigenschaften Vordergrund: Erstellen Sie ein Farbverlauf: @nn_010912_GR_Sieglinde_tdstudio mit diesen Einstellungen:

 

Die Lektion:

  1. Datei - Neues Bild und wählen Sie Ihre Hintergrundfarbe #31221d bruin:
    4
  2. Ebenen - Neue Rasterebene
  3. Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug und füllen Sie mit dem Farbverlauf
  1. Anpassen - Bildschärfe verringern - Gaußscher Weichzeichner: Bereich: 50
  2. Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln:
    5
  3. Ebenen - Neue Rasterebene
  4. Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug und füllen Sie mit dem Farbverlauf
  5. Anpassen - Bildschärfe verringern- Gaußscher Weichzeichner : Bereich: 50
  6. Effekte - Kunsteffekte - Konturen:
    Farbe: Weiß
    6
    Dies sollte Sie als Ergebnis haben:
    Hinweiß: In eine andere Farbe sieht es möglicherweise anders aus.
  1. Aktivieren Sie Ihre Ebenen- Palette: Deckfähigkeit: 100%, Mischmodus: Weiches LICHT
  2. Ebenen- Duplizieren
  3. Bild - Horizontal spiegeln(Benutzer PSP X4 benutzen Sie nun Ihre Symbolleiste Skript --->>> klik hier (NL)
    Dies sollte Sie als Ergebnis haben:
    8
  4. Aktivieren Sie Maske: @nn_010912_mask_001_Sieglinde_tdstudio.jpg
  5. Bearbeiten- Kopieren
  6. Bearbeiten - Als neue Ebene einfügen
  7. Aktivieren Sie Ihre Ebenen-Palette: Deckfähigkeit: 100%; Mischmodus: Weiches LICHT
  8. Ebenen - Einbinden - Alle zusammenfassen
  9. Ebenen- Duplizieren
  10. Aktivieren Sie Ihre Auswahlwerkzeug- Benutzerdefinierte Auswahl:
    9
    Mit diesen Einstellungen:
    10
  11. Auswahl - Umkehren
  12. Drucken Sie auf Ihre Entf-Taste auf der Tastatur
  13. Auswahl- Auswahl aufheben
  14. Bild - Frei drehen: 90 grad links - Nichts ankreuzen
    Dies sollte Sie als Ergebnis haben:
    11
  15. Effekte - Geometrieeffekte - Vertikalperspektive:
    Farbe: Weiß
    12
  16. Effekte - Verzerrungseffekte - Bildpresse: 100%
  17. Aktivieren Sie Ihre Ebenen-Palette: Deckfähigkeit: 100%; Mischmodus: Weiches LICHT
  18. Ebenen- Duplizieren
  19. Bild - Horizontal spiegeln (Benutzer PSP X4 benutzen Sie nun Ihre Symbolleiste Skript)
    Dies sollte Sie als Ergebnis haben:
    13
  20. Ebenen- Neue Rasterebene
  21. Aktivieren Sie Ihre Auswahlwerkzeug -Benutzerdefinierte Auswahl:
    Mit diesen Einstellungen:
    14
  22. Ändern Sie Ihre Vordergrundfarbe auf Weiß
  23. Fülle Sie Ihre Auswahl mit weiß
  24. Auswahl - Auswahl aufheben
  25. Effekte - Verzerrungseffekte - Verzerren:
    15

    16
  26. Effekte - 3D effekte - Schlagschatten:
    Farbe: Weiß
    17
  27. Effekte - Plugins - unlimited 2.0 - Photo Aging Kit:
    18

    19
  28. Effekte - 3D effekte - Slagschatten:
    Farbe: Schwarz.
    20
  29. Effekte - Plugins - EC 5: Impact - Perspective Shadow: Voreinstellung Settings/User settings:
    @nn_010912_Sieglinde_EC5_PS_001.f1s
  30. Aktivieren Sie Ihre Ebenen-Palette: Deckfähigkeit: 100%; Mischmodus: Überzug
    Dies sollte Sie als Ergebnis haben:
    21
  31. Aktivieren Sie Datei: @nn_010912_cirkel_Sieglinde_tdstudio.pspimage
  32. Bearbeiten - Kopieren
  33. Bearbeiten - Als neue Ebene einfügen
  34. Effekte -Verzerrugseffekte - Welle:
    Farbe: Weiß
    22
  35. Bild- Frei drehen- links 90° - Nichts ankreuzen
  36. Effekte - Bildeffekte - Verschiebung:
    23
  37. Effekte - 3D effekte - Schlagschatten:
    24

    Dies ist das Ergebnis:
    25
  38. Aktivieren Sie Ihre Ebenen-Palette: Deckfähigkeit: 60%; Mischmodus: Weiches LICHT
  39. Aktivieren Sie Datei: @nn_010912_lines-cirkel_Sieglinde_tdstudio.pspimage
  40. Bearbeiten - Kopieren
  41. Bearbeiten -Als neue Ebene einfügen
  42. Ebenen - Neue Rasterebene
  43. Aktivieren Sie Ihre Auswahlwerkzeug - Benutzerdefinierte Auswahl mit diesen Einstellugen:
    26
  44. Füllen Sie die Auswahl mit weiß
  45. Auswahl - Auswahl aufheben
  46. Effekte -Plugins - unlimited 2.0 - Toadies - What Are you?
    27
  47. Effekte - Kanteneffekte- Stark nachzeichnen
  48. Effekte - Bildeffekte - Verschiebung:
    28
  49. Aktivieren Sie die Tube von Kitty (Ich habe bereits die Tube für meine Lektion reduziert)
  50. Bearbeiten - Kopieren
  51. Bearbeiten - Als neue Ebene einfügen, und schieben Sie wie im Beispiel:
    29+
  52. Effekte -Plugins - EC 5: Impact - Perspective Shadow: wählen Sie meine Voreinstellung tab Settings/User settings:
    @nn_010912_Sieglinde_EC5_PS_001.f1s
  53. Aktivieren Sie meine Blumen Tube, die Ebene "big flowers" ist aktiv
  54. Bearbeiten - Kopieren
  55. Bearbeiten - Als neue Ebene einfügen und schieben Sie nach rechts wie im Beispiel.
    30
  56. Aktivieren Sie die Ebene 'small flowers"
  57. Bearbeiten - Kopieren
  58. Bearbeiten - Als neue Ebene einfügen und schieben Sie nach links
    31
  59. Ebenen - Einbinden- Alle zusammenfassen
  60. Ebenen - Duplizieren
  61. Ebenen - Neue Maskenebene- Aus Bild und wählen Sie Maske:
    32
  62. Ebenen -Einbinden - Gruppe zusammenfassen
  63. Effekte - Textureffekte- Textur und wählen Sie (@nn_010912_TXT_Sieglinde_SB2_tdstudio
    33
  64. Reduzieren Sie die Deckfähigkeit auf 50% ; Mischmodus: NORMAL
  65. Ebenen - Einbinden- Alle zusammenfassen
  66. Bild - Bilderahme und wählen Sie:Frame: @nn_010912_Frame_Sieglinde_SB2_tdstudio
    34
  67. Ebenen- Palette: Deckfähigkeit: 100%; Mischmodus: Weiches LICHT
  68. Wir machen jetzt den Text:
  69. Vordergrundfarbe auf Farbverlauf aber drehen Sie die Farbe so wie im Beispiel:
    35
  70. Aktivieren Sie Ihr Textwerkzeug mit diesen Einstellungen:
    (Hinweiß: Blick auf die Richtung. Erstellen als Vector und Unterschneidung!)
    36 s
  71. Jetzt geben Sie den Namen Sieglinde und klicken Sie dann auf Änderungen anwenden (Der grüne Vogel)
  72. Objekte - Ausrichten - Vertikal auf leinwand zentriert
  73. Effekte - 3D effekte - Innenfase:
    37
  74. Effekte - 3D effekte - Schlagschatten: 2/2/30/5 Farbe: Schwarz
  75. Ebenen - Einbinden - Alle zusammenfassen
  76. Effekte -Plugins- AAA frames - Foto frame:
    38
  77. Effekte - 3D effekte - Taste:
    Farbe: Schwarz
    39
  78. Speichern als JPG Datei, ich hoffe Sie hatte spaß mit dieser Lektion.
    En vergessen Sie nicht unsere Übersetzers/Tubers/Skript -Verfassers zu bedanken
  79. für alle Arbeit hinter den Kulissen-)

Extra Beispiel von ASDwebdesigns: