~°~ Home ASDwebdesigns ~°~  © Layout May - 2017

[ PSP X6 Tutorial - geschrieben von @nn TDstudio - 2014 ]

Please read my TERMS before sharing this tutorial! 

 


-------------- [©2017 ASDwebdesigns for TDstudio] --------------

Diese Lektion wurde von Ann am Mai 2014 in die Niederländischen Version von PSP X6 geschrieben.
Jede Ähnlichkeit mit anderen Lektionen ist rein zufällig.

 

 

Material:  

 

Bestätigungen:

  • Uberzetst In der deutschen-Sprache durch Marion und in der französischen -Sprache durch Lorna.

  • Mit ihren besonderen dank an die Leute hinter den Kulissen

  • TD-studio nutzen regelmäßig mit der Erlaubnis die Tuben von Kitty und Annelies

 

Filters:

  • <I.C.NET Software> - Filters Unlimited 2.0
  • Richard Rosenman - Lens Corrector Pro and Solid Border
  • VanDerLee - Unplugged X - Jalusi
  • Simple Filters - Offset by 3
  • Alien Skin - Eye Candy 5 - Impact - Perspective Shadow
  • &<Bkg Designer sf10 III> - VMN Splash

 

Preparations:

  • Öffne das materiel in PSP und minimiere sie

In PSP 14 und höhere gibt es keine Option für Bild - Spiegel & Umdrehen. Es gibt eine einfache Möglichkeit, die alten Spiegel und Umdrehen an den Bild-Menü hinzufügen. Anya hat ein Tutorial dazu gemacht => HIER

Achtung: Wenn Sie mit einer anderen Tube arbeiten möchten , benutzen Sie die gleiche Größe

 

 

Farben:

       
#000000 #ffffff        

Note: When working with your own colors, play with the Blend Mode and/or Opacity at your own discretion

  • Setze die Vordergrundfarbe auf #000000

  • Setze die Hintergrundfarbe auf #ffffff

Eigenschaften Vordergrund: Erstellen Sie ein Vorder-Hintergrund-Farbverlauf (Corel_06_029)  mit diesen Einstellungen:

 

  1. Datei - Neues Bild .Um die Hintergrundfarbverlauf zu wählen bitte Rechtsklick auf das Farbsymbol
    4
  2. Effekte-Reflextionseffekte-Spiegelrotation mit diesen Einstellungen
    5
  3. Effekte-Plugins- BKG Designer sf10 III - VMN Splash:Standard
  4. Effekte-Plugins- Richard Rosenman - Solid border:
    Farbe schwarz
    6
  5. Effekte-Plugins-Richard Rosenman - Lens Corrector Pro mit diesen Einstellungen:
    lensc
    So sieht es jetzt aus
    7
  6. Effekte-Plugins- unlimited 2.0 - Tile & Mirror - Seamless Blend (Horizontal)
    8
  7. Materialeigenschaften: VG-Farbe auf schwarz-HG-Farbe auf weiß
    9
  8. Ebenen- Neue Rasterebene/Aktivieren Sie Ihr Pinselwerkzeug und wählen Sie:
    @nn_010614_brush_Magnhild_001_tdstudio
    Setzte diesen Pinsel wie im Screen zu sehen ( Farbe weiß):
    10
  9. Reduzieren Sie die Deckkraft in der Ebenen-Palette auf 80 %. Mischmodus: "Normal"
  10. Ebenen- Neue Rasterebene
  11. Aktivieren Sie Ihr Pinselwerkzeug und wählen Sie:
    @nn_010614_brush_Magnhild_002_tdstudio
    Setzte diesen Pinsel wie im Screen zu sehen ( Farbe weiß):
    11
  12. Ebenenpalette: stelle den Mischmodus auf : "Unterbelichten"; Reduzieren Sie die Deckkraft in der Ebenen-Palette auf: 40%
  13. Ebenen- Neue Rasterebene
  14. Aktivieren Sie Ihr Pinselwerkzeug und wählen Sie:
    @nn_010614_brush_Magnhild_003_tdstudio
    Setzte diesen Pinsel wie im Screen zu sehen ( Farbe weiß):
    12
  15. Ebenen- Neue Rasterebene
  16. Aktivieren Sie Ihr Pinselwerkzeug und wählen Sie:
    @nn_010614_brush_Magnhild_004_tdstudio
    Setzte diesen Pinsel wie im Screen zu sehen ( Farbe weiß):
    13
  17. Fenster -Duplizieren, Minimieren.Wir machen weiter auf das Orginal
  18. Aktivieren Sie nun Datei: : Image1.jpg, Fenster -Duplizieren, und minimieren Sie das Original. Wir machen weiter mit der Kopie
  19. Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch:5 pixels Farbe weiß,
  20. Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch: 30 pixels Farbe schwarz,
  21. Bearbeiten-Kopieren
  22. Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen (steht gleich richtig )
  23. Aktiviere Rasterverformwerkzeug und finden Sie meine Voreinstellung: VV,@nn_310514_VV_Magnhild_tdstudio ()
    So sieht es jetzt aus (Klicken Sie dann auf ein anderes Werkzeug um es zu deaktivieren )
    --->>> Ist Ihr verformen Werkzeug nicht zwischen den Werkzeugen ? Gehen Sie wie folgt: Ansicht- Anpassen - Kategorien -Wähle Sie Werkzeuge-Befehle- Verforme. Und ziehen Sie mit der gedrückten Maustaste das Werkzeug in die andere Symbolleiste)
    14
  24. Effekte- 3D Effekte-Schlagschatten/schwarz mit diesen Einstellungen:
    15
  25. Ebenen- Duplizieren
  26. Bild-Vertikal spiegeln. Dies ist das Ergebnis:
    16
  27. Ebenen- Neue Rasterebene
  28. Auswahl- Auswahl laden/speichern - Auswahl laden aus Datei und wähle Auswahl::
    @nn_010614_Selectie_001_Magnhild_tdstudio
  29. Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug: fülle die Auswahl mit der VG-Farbe schwarz, -->> Auswahl-Auswahl aufheben
  30. Ebenen- Duplizieren
  31. Bild-Negativbild
  32. Effekte-Plugins- Simple - Offset by 3
  33. Ändern Sie die Deckfähigkeit Ihren Farbfüllungswerkzeug auf 30 % wie im Beispiel gezeigt .Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug: fülle die Ebene in der Mitte mit der HG-Farbe weiß
    17
    Dies ist das Ergebnis:
    18
  34. Ebenen- Neue Rasterebene
  35. Auswahl- Auswahl laden/speichern - Auswahl laden aus Datei und wähle Auswahl::
    @nn_010614_Selectie_002_Magnhild_tdstudio
  36. Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug: fülle die Auswahl mit der VG-Farbe schwarz. Fülleimer: Deckfähigkeit immer noch auf 30%!!! -->> Auswahl bleibt aktiv
  37. Ebenen- Neue Rasterebene
  38. Effekte-Plugins- VanderLee - Unplugged X -und wähle-->> Jalusi
    mit diesen Einstellungen:
    Farbe:: #c0c000
    19
  39. Effekte- 3D Effekte-Schlagschatten mit diesen Einstellungen: 8/6/50/12 Farbe schwarz -->> Auswahl-Auswahl aufheben
  40. Effekte-Bildeffekte-Verschiebung mit diesen Einstellungen
    20
    Dies ist das Ergebnis :
    21
  41. Aktivieren Sie Datei: @nn_010614_aansluiting-koord_Magnhild_tdstudio.pspimage, Bearbeiten-Kopieren
  42. Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen. Aktivieren Sie Ihr Verschiebungswerkzeug und verschieben Sie die Tube wie im Beispiel gezeigt
    22
  43. Ebenen-Einbinden-Nach unten zusammenfassen und wiederhole 1x ./ Jalousien , Kord und diese schwarze durchsichtige Ebene sind zusammengefasst / eins
  44. Ebenen- Duplizieren
  45. Effekte-Bildeffekte-Verschiebung mit diesen Einstellungen
    23
    Dies ist das Ergebnis :
    24
  46. Aktivieren Sie Ihr minimiertes Bild : imag1.jpg
  47. Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch:1 pixel Farbe schwarz
  48. Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch:3 pixels Farbe weiß
  49. Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch:25 pixels Farbe schwarz
  50. Bild-Rand hinzufügen-symmetrisch: 1 pixel Farbe weiß
  51. Bearbeiten-Kopieren
  52. Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen
  53. Ebenen- Duplizieren
  54. Effekte-Plugins- Simple - Offset By 3
  55. Effekte- 3D Effekte-Schlagschatten/schwarz mit diesen Einstellungen: 12/12/30/12 Farbe schwarz
    Dies ist das Ergebnis :
    25
  56. Aktivieren Sie Datei: : @nn_010614_lights_Magnhild_tdstudio.pspimage, Bearbeiten-Kopieren
  57. Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen und verschiebe wie im Beispiel gezeigt:
    26
  58. Öffne die Tube: @nn_010614_Deco-001_Magnhild_tdstudio.pspimage, Bearbeiten-Kopieren
  59. Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen und verschiebe wie im Beispiel gezeigt:
    30
  60. Ebenen- Duplizieren
  61. Bild-Vertikal spiegeln
  62. Öffne die Tube kittys-Model Meron_XSmall.pspimage, wähle die XSmall Tube, Ich habe die Tube bereits reduziert.Wenn Sie mit einer anderen Tube arbeiten halten Sie die gleiche Größe bei.
    Bearbeiten-Kopieren
  63. Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen
  64. Effekte-Plugins- EC5 Impact - perspective shadow nimm die Voreinstellung @nn_070614_Magnhild_EC5_PS_001.f1s tab settings/user settings.
  65. Reduzieren Sie die Deckfähigkeit in der Ebenen-Palette auf 50 % Aktivieren Sie Ihr Verschiebungswerkzeug und verschieben Sie die Tube wie im Beispiel gezeigt
    27
  66. Öffne die Tube: kittys-Model Meron_Small.pspimage, Bearbeiten-Kopieren
  67. Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen
  68. Effekte-Plugins- EC5 Impact - perspective shadow nimm die Voreinstellung @nn_070614_Magnhild_EC5_PS_002.f1s tab settings/user settings.
  69. Effekte- 3D Effekte-Schlagschatten/schwarz mit diesen Einstellungen: 0/10/50/25 und verschiebe es nach links:
    28
  70. Aktivieren Sie nun Datei: : @nn_010614_text_Magnhild_tdstudio.pspimage, Bearbeiten-Kopieren
  71. Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen und verschiebe nach Geschmack
  72. Ebenen- Einbinden- Alle zusammenfassen
  73. Effekte-Plugins- Unlimited 2.0 - Buttons & Frames: Rectangular button: 3/117/40 Hackerl bei Outline --
  74. Aktivieren Sie Ihr minimiertes Bild für den Hintergrund
  75. Ebenen- Einbinden- Alle zusammenfassen
  76. Effekte-Bildeffekte-Nahtloses kacheln mit diesen Einstellungen:
    29
  77. Ebenen- Neue Rasterebene. Ändern Sie die Deckfähigkeit Ihren Farbfüllungswerkzeug auf 50% Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug: fülle die Ebene mit der VG-Farbe schwarz.
  78. Speichern als JPG Datei. Ich hoffe Sie hatten Spaß mit dieser Lektion
    (Vergessen sie bitte unsere Übersetzer , Tubers und Skripteverfasser nicht und bedanken sie sich für ihre mühevolle Arbeit:-)
     

Ein beispiel von Chris für ASDwebdesigns: